Unerfüllter Kinderwunsch

„Nachdem wir uns nun viele Jahre mit dem Thema Verhütung herumgeplagt haben, klappt es nun nicht mit einer Schwangerschaft“.

So oder ähnlich wird von vielen Paaren das Problem angesprochen. Ab wann ist das überhaupt ein „Problem“? Das hängt davon ab. Aus Untersuchungen weiß man, dass die Chance auf eine Schwangerschaft bei gesunden Paaren bei 25% je Zyklus liegt. Andererseits sind nach 6 Monaten mehr als die Hälfte der Paare schwanger – sofern alles in Ordnung ist.

Das bedeutet auch, dass mit steigendem Alter frühzeitig Faktoren ausgeschlossen werden sollten, die den Kinderwunsch behindern. Das können hormonelle Gründe sein als auch ein Verschluss der Eileiter. Auch Faktoren auf männlicher Seite sollten abgeklärt werden.

Prof. Dr. med. Kai J. Bühling ist auf die Erkennung und Behandlung dieser Faktoren spezialisiert und bietet dementsprechende Beratungen und Untersuchungen an.

Idealerweise melden Sie sich gemeinsam mit Ihrem Partner an.

Bitte bringen Sie zum Gespräch folgende Unterlagen mit:

  1. sämtliche Unterlagen bisher durchgeführter Untersuchungen.
  2. Zeit. Für das erste Beratungsgespräch veranschlage ich einen Zeitrahmen von 30-50 Minuten in Terminkalender. Das bedeutet auch: Falls Sie unerwartet einen Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie ihn bitte unbedingt rechtzeitig vorher ab! Wir behalten uns vor, den Ausfall ggf. zu berechnen.
  3. Idealerweise erfolgt Ihre Vorstellung mit Ihrem Partner.

Auf Basis der Untersuchungsergebnisse erarbeiten wir gemeinsam nach Ihren Wünschen und Vorstellungen einen Therapieplan.