vaginale-laserbehandlung

Vaginale Lasertherapie

seit über sechs Jahren setze ich in meiner Praxis den Vaginallaser MonaLisa Touch® ein. Damit bin ich der erste Anbieter eines solchen Lasers in Norddeutschland.

Wann wird die vaginale Lasertherapie angewendet?

Für die Anwendung stehen zwei Sonden zur Verfügung. Mit der einen Sonde, der Vaginalsonde, werden Beschwerden in der Vagina behandelt, mit der anderen Sonde werden sowohl Beschwerden im Bereich des Scheideneingangs als auch im Bereich der inneren und äußeren Schamlippen therapiert. Häufig kann es notwendig sein, beide Sonden einzusetzen.

Wie funktioniert diese Lasertherapie?

Der CO2-Laser gibt Lichtimpulse auf die betroffenen Gewebs- bereiche ab und versursacht damit Mikroverletzungen. Als Folge dieser Verletzungen baut sich das Gewebe neu auf (»Rejuvena- tion«). Dieses neue Gewebe hat den Vorteil, dass es wesentlich elastischer und unempfindlicher gegenüber äußeren Reizen ist und auch weniger Nervenzellen enthält. Die meisten Patientinnen verspüren bereits nach der ersten Behandlung eine deutliche Verbesserung ihrer Symptome. Allerdings sollte die Behandlung erfahrungsgemäß 3- bis 5-mal durchgeführt werden, um einen anhaltenden Erfolg zu erzielen. Jährlich werden einmalige Auffrischungen empfohlen.
Weshalb die Behandlung mit dem MonaLisa Touch®?
Ich habe mich damals zur Anschaffung des MonaLisa Touch® entschieden, da zu diesem Lasersystem die meisten Erfahrungen und klinischen Studien vorliegen. Unter anderem deswegen hat der Laser auch die schwierig zu erlangende Zulassung der FDA (Food and Drug Administration, US-amerikanische Lebensmit- telüberwachungs- und Arzneibehörde). Der MonaLisa Touch® kann mit einer höheren Energie als andere Laser behandeln und ist somit vermutlich am effektivsten. Aufgrund der zahlreichen klinische Studien zu diesem Lasersystem liegen inzwischen die meisten Erfahrungen zu den optimalen Einstellungen und Behandlungsmöglichkeiten vor.

Wie erfolgt die vaginale Lasertherapie?

Vor der Behandlung kann ein Gesprächstermin vereinbart werden. Bei längerer Anreise oder Wunsch der Patientin nach sofortiger Therapie ist auch dies möglich. Selbstverständlich werden die betroffenen Bereiche vorab untersucht. Bei allen Anwendungen im äußeren Bereich wird ein Betäubungsgel auf- getragen, das nach 10 Minuten seine volle Wirkung entfaltet. Die Behandlung selbst ist dadurch schmerzfrei und dauert etwa 5 Minuten.
Wie muss ich mich vorbereiten?
Idealerweise bringen Sie alle Ihre Vorbefunde mit, insbesondere auch histologische Untersuchungen, sofern diese durchgeführt wurden. Sie sollten den Genitalbereich möglichst im Vorwege rasieren oder enthaaren, zumindest aber die Haare kürzen, da diese bei der Behandlung verbrennen könnten.
Wie muss ich mich vorbereiten?
Nach der Behandlung sollten Sie 3 Tage lang keinen Geschlechtsverkehr haben. Ebenso rate ich für 3 Tage von Bädern als auch Saunabesuchen ab.
Kann man die Behandlung auch durchführen, wenn Brustkrebs vorliegt?
Frauen mit Brustkrebs erhalten in der Regel eine antihormonelle Therapie, die eventuelle Beschwerden im Vaginalbereich verstärken kann. Sollten Sie besonders großen Wert auf eine hormonfreie Alternative legen, bietet sich eine Behandlung mit dem Vaginallaser an.

Wie sind die Erfolgsraten?

Die Patientin erhält vor jeder Behandlung einen Fragebogen, um den aktuellen Stand der Symptome zu erfassen. Daher kann ich sehr genau Auskunft darüber geben, wie die Behandlungen der letzten 2 Jahre geholfen haben. Dies ist in den nachfolgenden Grafiken für die verschiedenen Indikationen dargestellt.

Eine Behandlung mit dem MonaLisa Touch® kostet ca. 400,– EUR. Jede Patientin erhält eine Abrechnung der er- brachten Leistungen nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

Viele private Krankenversicherungen übernehmen die Kosten für die Therapie, bei den gesetzlichen Krankenkassen ist dies bisher nicht der Fall. Auf Wunsch erhalten Sie einen Kurzbefund, der Ihnen die Geltendmachung als außergewöhnliche Belastung in der Steuererklärung ermöglicht.

Gerne können Sie einen Termin unter der Telefonnummer (040) 86 35 25 vereinbaren. Wir haben spezielle Termine zur Lasertherapie reserviert, damit wir Sie auch kurzfristig zur Behandlung einplanen können. Gerne können Sie hier auch online einen Termin vereinbaren.

Video abspielen
    Add a header to begin generating the table of contents

    Alles Wunderbare auf der Welt ist aus der Liebe zur Frau geboren.  Maxim Gorki